Spendenaufruf Kreisel

Spendenaufruf Kreisel Nieder-Mockstadt



Liebe Mockstädter,

durch die Entstehung des Industriegebietes „In der Grobach“ wurde der Bau eines
Verkehrskreisels erforderlich. Die Grundbaumaßnahme dieses Projektes ist bereits
seit geraumer Zeit abgeschlossen.

Nun gilt es als Herausforderung des hiesigen politischen Gremiums, dem Ortsbeirat
Nieder-Mockstadt, diese Kreiselanlage optisch zu gestalten bzw. zu verschönern.

Basierend auf der Historie der Nieder-Mockstädter Zwiebelfelder haben wir die
Aufgabe, dort eine

„Muckschder Zwiwwel“



als Blickpunkt zu realisieren.

Nach bereits vielfältigen Vorgesprächen und in Abstimmung mit dem Amt für
Straßen- und Verkehrswesen in Gelnhausen sind wir zu der gemeinsamen
Überlegung gekommen, die Zwiebel aus mattiertem Edelstahl mit integriertem
Wasserspiel und Beleuchtung anfertigen zu lassen. Die dafür erforderlichen
Vorkehrungen sind bereits vorhanden.

Die Elementarkosten (Fundament, Statik, Bepflanzung) trägt die Stadt Florstadt. Für
die Gestaltung der „Muckschder Zwiwwel“ ist das im Haushalt eingestellte Budget
leider nicht ausreichend.

Damit aber aus der vorliegenden Planung Wirklichkeit werden kann und die
Geschichte der Nieder-Mockstädter „weiterlebt“, können auch Sie das Projekt,
welches zukünftig Nieder-Mockstadt repräsentiert, mit einer finanziellen Zuweisung
unterstützen.

Gerne dürfen Sie uns bei evtl. Fragen persönlich ansprechen.

Für Geldeingänge zu unserem Kreiselprojekt besteht ein Konto bei der Stadt
Florstadt:

Sparkasse Oberhessen
Kontonummer:
270 309 39
Bankleitzahl:
518 500 79
Verwendungszweck:
Kreisel Nieder-Mockstadt
zwiwwel neu

Sofern Sie uns mit einer Spende unterstützen, bedanken wir uns schon jetzt recht
herzlich. Sie erhalten selbstverständlich eine diesbezügliche Bescheinigung zur
Vorlage beim Finanzamt.

Mit freundlichen Grüßen

Ihr Ortsbeirat Nieder-Mockstadt
© 2016 Stephan Mickel