Sprüche für alle Gelegenheiten 8

Zur Zeit befindet sich vor Örnies Haustür eine große Baustelle. Der Hof wird gepflastert!

Da de Bub zur Zeit außer Gefecht ist (Gips an der rechten Hand), hat er sich Verstärkung in Form von zwei Plästerern (Pflasterlegern)  geholt. Man saß nach einem anstrengendem Tag beim Abendessen als Örnies Mama mit einem Tablett Schnaps herein kam.
Der Meister: "Ach du leibe Gott!! Des is doch des Geschirr woas bliend mächt!"
(Auch du lieber Gott! Das ist doch der Schnaps [oder das Zeug; oder der Kram] der blind macht!)

Daraufhin einer seiner Helfer (Name tut nichts zur Sache)
"No ja, oa Aache kunne mer riskiern...."
(Na ja, EIN Auge können wir riskieren)

Dokumentiert von Holgi N.
Niedergeschrieben vom Admin

 

© 2016 Stephan Mickel